Preise und Ablauf einer Physiotherapie

Da ich als mobile Physiotherapeutin keinen Kassensitz erhalte, bin ich nicht befugt, gesetzlich versicherte Patienten auf kassenärztlicher Verordnung zu behandeln. Meine Therapie richtet sich daher ausschließlich an privatversicherte Patienten mit Verordnung und an Selbstzahler.

Carolin Sappelt berät und erklärt physiotherapeutische Maßnahmen
Wie viel kosten physiotherapeutische Leistungen?

Kostenübersicht

Der Preis der Behandlung wird individuell je nach Indikation, Behandlungsart und Verordnung festgesetzt, bewegt sich aber zwischen 90–120€ pro Behandlung von 50–70 Minuten. In diesem Preis sind die Anfahrt, die Befunderhebung und sonstige Aufwendungen inkludiert.

Für Privatversicherte

Bei der privaten Physiotherapie handelt es sich in Deutschland um eine verordnungspflichtige Dienstleistung. Das bedeutet, dass Sie ein Privatrezept von Ihrem Arzt benötigen, um meine Rechnung von Ihrer Krankenkasse erstatten zu lassen.

Für Selbstzahler

Da ich zugleich „Heilpraktikerin für Physiotherapie“ bin, bin Ich nicht auf die Rezeptausstellung eines Arztes angewiesen, sondern befugt, eigenständig physiotherapeutische Diagnosen zu stellen und entsprechende Therapien durchzuführen. Dies bedeutet, dass ich Sie auch ohne ärztliche Verordnung behandeln und Ihnen eine Verordnung für Physiotherapie ausstellen kann. Die Preisgestaltung ist dieselbe wie bei Privatpatienten.

Wie läuft die Behandlung ab?

Ablauf der Therapie

Ihr erster Termin und die Anamnese

Anamnese

Erhebung Ihrer Krankengeschichte unter dem Aspekt der Ganzheitlichkeit, Besprechung der Beschwerden, der Ziele und der Erwartungen an die Behandlung.

Befundung

Präzise Untersuchung aller Körpersysteme und Erstellen eines möglichen individuellen Therapieplanes.

Therapieplanung

Auf Basis der Verordnung des Arztes, der Anamnese und eigenständigen Befunderhebung wird ein individueller Therapieplan, der auf die Bedürfnisse des Patienten zugeschnitten ist, erstellt.

Behandlung

Durchführen von Therapiemaßnahmen, die laut Verordnung und/oder Therapieziel festgelegt wurden.

Evaluation der Ergebnisse

Zu Beginn jedes Termins kurze Überprüfung der Wirkweise der angewandten Therapie. Wenn der gewünschte Therapieerfolg erreicht wurde, wird der Patient entlassen. In manchen Fällen wird eine Nachbehandlung (neue Verordnung) empfohlen und es werden Heimübungen zur Stabilisierung der Therapieerfolge mitgegeben.

Etwas unklar geblieben?

Häufig gestellte Frage

Zur Erstattung
expand_more
In Bezug auf die Kostenerstattung ist zu beachten, dass private Krankenkassen die Heilbehandlungskosten in der Regel nur dann übernehmen, wenn diese ärztlich verordnet worden sind. Jede Private Krankenkasse vereinbart individuell mit Ihnen als PatientIn, ob und inwieweit Behandlungen durch Physiotherapeuten und sektorale Heilpraktiker übernommen werden. Insofern kann es sein, dass auch ein Privatpatient einen Eigenanteil zu tragen hat, wenn seine Krankenversicherung und/oder die Beihilfestelle nicht die gesamten Kosten der physiotherapeutischen Behandlung erstattet. Ich orientiere mich mit der Preisgestaltung am Gebührenverzeichnis für Physiotherapeuten (GebüTh), um es für Sie als Patient transparent zu halten. Die Rechnungsstellung erfolgt nach der Behandlung/ nach Abschluss der Verordnung und wird Ihnen per E- Mail zugesandt. Diese können Sie dann bei Ihrer Kasse einreichen. Die Bezahlung ist unabhängig von der Erstattung der Kasse, innerhalb von 14 Tagen nach Rechnungserhalt mittels Banküberweisung vorzunehmen. Gesetzliche Krankenkassen erstatten prinzipiell nur teilweise eine private physiotherapeutische Behandlung, und auch nur dann, wenn diese vorher von einem Arzt verordnet wurde. Heilpraktikerleistungen werden meist nicht von gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Bei weiteren Fragen treten Sie gerne mit mir in Kontakt.
Wo wird die mobile Physiotherapie angeboten?
expand_more
Das Angebot richtet sich vor allem an die Gebiete Ronsdorf, Toelleturm und Cronenberg. Weitere Stadtbezirke auf Anfrage.
Wie lange dauert eine Therapieeinheit?
expand_more
Die Dauer der Therapieeinheit richtet sich nach den verordneten Leistungen, sollte aber mindestens zwei Leistungen umfassen (50 Minuten).

Vereinbaren Sie einen Termin und lernen Sie mich kennen!

Dafür klicken Sie rechts auf Terminvereinbarung, rufen mich an oder schreiben mir über das Kontaktformular, ich freue mich auf Sie!